EXIST-Women.

Die neue Programmlinie EXIST-Women zielt darauf ab, Frauen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu ermutigen, den Weg in die unternehmerische Selbstständigkeit zu wagen, so dass zukünftig mehr Frauen als Geschäftsführerinnen, Gesellschafterinnen, Mitgründerinnen und Gründerinnen von (innovativen) Unternehmensgründungen fungieren.

Das BMWK (Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz) setzt mit der neuen Förderlinie ein wichtiges Vorhaben der Start-up-Strategie der Bundesregierung um. Die Förderung von Start-up-Gründerinnen und Diversität ist eines der Handlungsfelder der Strategie. Aktuell ist der Frauenanteil bei Start-up-Gründungen in Deutschland nach wie vor gering, wodurch das Potenzial von Frauen im Bereich Unternehmensgründung nicht ausgeschöpft wird. Bezogen auf die Förderung durch das langjährig existierende EXIST-Programm betrug der Anteil von Gründerinnen im Durchschnitt der letzten Jahre nur rund 20 Prozent. Dieser Anteil soll in den nächsten Jahren deutlich erhöht werden.

Du hast Fragen zur Förderung?

Dann kontaktiere uns gerne über:

Informationen zum Programm: Wir unterstützen dich!

In spannenden Workshops und Veranstaltungen unterstützen wir dich bei deiner persönlichen Entwicklung, der Ideenfindung falls du noch keine Idee hast sowie der Ausgestaltung und Weiterentwicklung deiner Geschäftsidee. Eine Idee zu Beginn des Programms zu haben, ist keine Voraussetzung. Diese kann im Verlauf des Programms erarbeitet werden.

Begleitet wird das Programm von Angeboten des BMWK, bei denen du dich mit angehenden Gründerinnen aus ganz Deutschland vernetzen kannst.

  • Spannende Workshops, Coachings und Veranstaltungen rund um das Thema Gründung und Gründerinnenpersönlichkeit

  • (Weiter-)Entwicklung deiner Gründungsidee

  • Vernetzung mit inspirierenden Gründerinnen

  • Mentoring und Austausch mit Role Models aus der Gründungsszene

  • 2000€ Sachmittel pro Person für individuelle Coachings und Reisekosten

  • 3 Monate Stipendium

3 Monate Stipendium.

Wer und wie wird gefördert?
Du hast die Möglichkeit ein dreimonatiges Stipendium zu beziehen, um dich voll und ganz deiner Gründungsidee widmen zu können. Die Höhe des Stipendiums richtet sich nach deiner Qualifikation:

  • Studentinnen, die mindestens die Hälfte ihrer Studienleistungen erbracht haben: 1.000 € pro Monat

  • Frauen mit abgeschlossener Berufsausbildung: 2000 € pro Monat

  • Hochschulabsolventinnen: 2.500 € pro Monat

  • Frauen mit Promotion: 3.000 € pro Monat

  • Für unterhaltspflichtige Kinder der Frauen werden 150 € pro Kind pro Monat als Kinderzuschlag gewährt

  • Es darf während des Stipendiums maximal 20 Stunden pro Woche einer Erwerbstätigkeit nachgegangen werden

Bewerbung für EXIST-Women.

Du kannst dich ab jetzt bei uns für das EXIST-Women-Programm an der Westfälischen Hochschule bewerben. Offizieller Bewerbungsschluss ist am 31.10.2024. Im November werden wir dann die Vorauswahl der Teams und Einzelpersonen treffen und dich über den aktuellen Stand informieren. Die Förderung und das Programm beginnen dann im Januar 2025.

Bitte nutze für deine Bewerbung das nachfolgende Bewerbungsformular.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung und sind jederzeit bei Fragen für dich da!

NAO